Lea Seidl, Niederhollabrunn, Werbeagentur
Quote

Es war einmal eine Konditorin namens Natascha. Natascha konnte magische Backwaren zaubern, aber ihre Kunden blieben aus. Eines Tages traf sie auf eine weise Hexe, die ihr riet, ihre Backkünste zu bewerben. Die Konkurrenz war groß deshalb entschieden sie die Produkte auf ungewöhnliche Weise zu bewerben: Natascha erschuf eine riesige Torte, die über das ganze Land zu sehen war.

Die Menschen kamen in Scharen, um ihre magischen Kreationen zu probieren. Natascha hatte gelernt, dass Werbung der Schlüssel zum Erfolg war und setzte fortan auf kreative Marketingstrategien, um ihr Geschäft zu fördern.

Sei wie Natascha! Melde dich bei mir.

Bei einem unverbindlichen Gespräch können wir gemeinsam besprechen, wie ich dir am besten weiterhelfen kann.

Logo, Lea Seidl, Marketing, Kommunikation, Foto, Werbeagentur, Webdesign, WordPress Niederösterreich, Korneuburg, Stockerau

News

Von Null auf Erfolg: Mein Weg mit dem jungen Unternehmen MO+ zur bevorstehenden Messe

Erfolg

MO+, Mikroben, Mikroorganimsen, Website, Waldviertel, Imagefolder

Manchmal hält das Leben Überraschungen bereit, die uns auf unerwartete Abenteuer führen. Vor gerade einmal drei Wochen erhielt ich einen überraschenden Anruf von Rudolf Höllerer, dem Projektleiter eines äußerst innovativen und ambitionierten Jungunternehmens namens MO+. Das Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Produkten mit Mikroorganismen spezialisiert und bekam die Gelegenheit, an einer bedeutenden Messe teilzunehmen.

Doch es gab ein Problem: Die Website des Unternehmens war noch nicht fertig, und sämtliche Unterlagen für die Messe fehlten. Der Grund? Die bisherige Werbeagentur hatte das Projekt seit einem halben Jahr vernachlässigt.

Herausforderungen wie diese wecken meine Begeisterung. Die Gelegenheit, einem stockenden Projekt neues Leben einzuhauchen, ist genau das, was meine Leidenschaft entfacht. Ohne zu zögern erklärte ich mich bereit, gemeinsam mit dem Team MO+ den Glanz zu verleihen, den es verdiente.

Zwei Wochen später hat sich das Blatt bereits gewendet. Ein Imagefolder für die Messe ziert seit zwei Tagen die Büroräume und die Produktflyer warten darauf, Interessenten zu begeistern. Eine Präsentation, die auf den Monitoren am Messestand abläuft, wird zum Blickfang, der die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zieht. Die Website ist zwar noch nicht zu 100% fertig, aber der landwirtschaftliche Teil strahlt bereits in neuem Glanz. Mit kreativen Texten und ansprechenden Bildern versehen, wird die essenzielle Botschaft von MO+ vermittelt.

Rückblickend auf diese intensiven zwei Wochen kann ich sagen, dass das MO+ Messeprojekt zu einem sehr spannenden Unterfangen wurde. Es verdeutlicht, wie viel in kurzer Zeit erreicht werden kann, wenn man mit Engagement und Tatendrang an die Sache herangeht – mit kreativem Geist und starkem Team. Herausforderungen sind lediglich Chancen in Verkleidung. Und so endete meine Reise mit MO+ nicht, sondern es war bloß der Anfang einer spannenden Partnerschaft. MO+ hat noch viel vor und das Team steckt voller Energie. Es ist mir eine Freude, diesen neuen Kunden begleiten zu dürfen.

https://mo.plus

NEWS Kategorien

Neuesten NEWS

Divi oder Elementor – das ist hier die Frage 🙂

Bei Fotografen schlägt man sich entweder auf die Seite der Nikon-Fans oder ist ein Canon-Freund. Bei der Erstellung einer Wordpress-Website gibt es mittlerweile auch zwei große Platzhirsche, die einem die Welt eröffnen. Elementor oder Divi das ist hier nun die Frage....

Meine Kunden 🙂

Ich bekomme oft Anrufe von Bekannten meiner Kunden, die mich weiter empfohlen habe. Mir tut es dann oft echt im Herzen weh, wenn ich höre, mit welchen Problemen sie marketingtechnisch kämpfen. Meist sind es Klein- und Mittelstandsunternehmen, die schon viel Geld für...